AEG HK634060XB Test

AEG HK634060XB - technische Analyse

AEG HK634060XB Test

Dieses Kochfeld ist eine etwas ältere Version von AEG. Diese ist glücklicherweise jedoch noch auf Amazon verfügbar und nicht ohne Grund auf Platz 2 im Rating des Amazon Bestseller Ranks. Im Bereich der Kochfelder liegt dieses Modell von AEG also immernoch sehr weit vorne. Das Kochfeld wird mittlerweile seit 6 Jahren auf Amazon verkauft und hat nicht nur uns überzeugt. Denn immerhin hat es das Ceranfeld von AEG ja auf Platz 4 in unserem Ranking und vielen Ceranfeld Tests geschafft. Doch auch die Verbraucher sind vom Gerät voll und ganz überzeugt und erfreuen sich seit Jahren über die hervorragende Qualität dieses Modells. Auch dieses Modell besitzt trotz des etwas längeren Lebenszeit als Verkaufsartikel auf Amazon ein Touch Control Berührungssensor. Im einzelnen wird nachfolgend natürlich auf alle Besonderheiten und Funktionen eingegangen. Mit Platz 4 und vielen einzigartigen Funktionen wie wir es von AEG kennen, schiebt sich dieses Gerät auf Platz 4 in unserem technischen Vergleich.

Alle Funktionen des AEG HK634060XB im Überblick

Auch auf Platz 4 hat es AEG mit dem 3. Ceranfeld in unsere Top 5 geschafft. Das ist wirklich beeindruckend und spricht sehr für diesen Hersteller. Dieses Modell konnte ebenfalls mit seiner Vielfalt an Funktionen punkten. Das Elektro Kochfeld hat ebenfalls optisch einiges zu bieten, dazu aber später mehr. Des weiteren haben wir es hier mit einem Gerät zu tun, welches ein sehr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhälnits aufweist. Wir gehen im folgenden auf alle Merkmale des Ceranfelds ein und sprechen über jegliche Funktionen, welche dieses Ceranfeld von AEG zu bieten hat.

Autarkes Kochfeld von AEG

Dieses Kochfeld ist autark und eignet sich damit perfekt als Integration in jede Küche. Zugegebenermaßen ist dieses Kochfeld sehr modern gehalten. Denn mit dem optisch auffälligen und sehr schön anzuschauenden Edelstahlrahmen, macht dieser einiges her. Er eignet sich deshalb sehr in modernen Küchen. Doch auch in etwas älteren Küchen dient dieser als Blickfang und strahlt durch seine optisch ansprechenden Materialien und Elemente. Autark bedeutet dabei, dass sich dieses Kochfeld in jede Küche einbauen lässt. Das Ceranfeld arbeitet selbstständig und ist selbstständig mit Strom nutzbar. Die Bedienelemente sind bei autarken Kochfeldern im Kochfeld integriert. Das heißt, falls bereits ein Backofen in der Küche integriert wurde, lässt sich das Kochfeld trotzdem nutzen.

OptiFit Frame Edelstahlrahmen

Der OptiFit Frame Edelstahlrahmen ist der bereits im obigen Abschnitt angesprochene Rahmen rund um das Ceranfeld. Wie schon betont wurde eignet sich dieser zum Einbau in jede Küche und fungiert dort als Blickfang. Er integriert sich damit optimal sowohl in moderne als auch herkömmliche Küchen. Wer also ein modernes und bedienungsfreundliches Kochfeld im Haushalt haben möchte, das sowohl leistungstechnisch einiges zu bieten hat als auch optisch sehr schön anzusehen ist, der ist mit diesem Ceranfeld bestens beraten.

Touch Control

Die Touch Control Funktion hebt den Standard einer modernen Küche nochmals an. Das Ceranfeld besitzt eine Fläche mit jeglichen Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen. Diese lassen sich bequem per Fingerdruck ansteuern. Dies ist nicht nur sehr benutzerfreundlich sondern verleiht der Küche einen modernen Touch. Der Berührungssensor funktioniert dabei einwandfrei und reagiert schon bei geringer Druckbelastung. Dieser ist also sehr sensibel. Hierbei ertönt ein Signalton, der bestätigt dass die jeweilige Taste betätigt wurde.

AEG HK 634060 X-B Kochfeld

Stop & Go Funktion

Mit der Stop & Go Funktion, wird Ihnen die Möglichkeit gewährt, während des Kochvorgangs den Raum zu verlassen. Viele kennen es vielleicht. Sie stehen gerade am Herd und müssen noch etwas aus dem Keller holen. Dann fragen sie ihren Partner oder ihre Kinder ob sie dies für Sie erledigen können. Mit der Stop & Go Funktion gehört dies nun der Vergangenheit an. Denn hier kann man bei erstmaligen Betätigen der Taste die Temperatur des Kochfelds sofort reduzieren. Nachdem man die nötigen Dinge erledigt hat, kann man das Kochfeld weiter bedienen und drückt ein 2. mal auf die Stop & Go Taste. Hier wird die ursprüngliche Temperatur wie zuvor eingestellt. Dies ist besonders von Vorteil, wenn sie gerade allein im Haus sind und niemanden an Ihrere Seite haben, der auf den Herd aufpassen kann oder nötige Aufgaben für Sie erledigen kann. So können sie das Kochfeld ohne Probleme sicher verlassen.

Elektronische Anzeigen

Des weiteren ist das Ceranfeld mit elektronischen Anzeigen ausgestattet. Diese werden für alle 4 Kochzonen eingesetzt. Mit den elektronischen Automatikkochstellen war kochen noch nie so einfach! 

Weitere Funktionen

Ein Kurzzeitwecker sorgt zudem dafür, dass sie nie mehr Gerichte auf dem Herd vergessen. Wenn sie wissen, wie lange ein Gericht auf dem Herd bleiben muss, stellen sie einfach den Kurzzeitwecker ein. Dieser gibt einen Alarmton von sich, wenn die eingegebene Zeit abgelaufen ist. So kann nichts mehr anbrennen und sie vergessen - vorausgesetzt sie befinden sich in unmittelbarere Umgebung und können den Signalton hören - keine Gerichte mehr auf dem Kochfeld. Außerdem spart Ihnen das extrem viel Zeit. Denn sie müssen nicht ständig am Herd stehen und aufpassen, sondern können währenddessen anderen Dingen nachgehen. 

Die Restwärmeanzeige sorgt zudem für die nötige Effizienz. Hierbei wird ihnen angezeigt, mit welcher Restwärme das Kochfeld noch arbeitet, nachdem ein einzelnes Feld ausgeschalten wurde. Mit der Kindersicherung und der Verriegelungsfunktion sind Sie zudem vor unerlaubten Zugriff geschützt. Ihr Kind kann also nichts am Kochfeld herumstellen. 

Des weiteren weisen die unterschiedlichen Platten eine unterschiedliche Energie auf. Hierbei wird die Kochzone vorne links mit 2200Watt versorgt und die Kochzone hinten rechts wird mit 2400 Watt versorgt. Diese beiden Kochzonen benötigen am meisten Energie, da hier eine größere Fläche genutzt wird. Die Umrisse zeigen, dass hier ein Topf oder eine Auflaufform in angegebener Größe verwendet werden kann. 

Die Kochzonen hinten links und vorne rechts arbeiten mit einer Leistung von 1200Watt und stellen dabei einen geringeren Energieverbrauch dar. Denn die Platten sind wesentlich kleiner als die anderen beiden. Hier lohnt es sich vor allem bei kleineren Töpfen und Pfannen. Wenn man kleine Töpfe und Pfannen auf große Platten stellen würde, wäre dies demnach nicht sehr effizient.